Loading...
Dienstleistung 2019-04-26T18:33:23+02:00

Was können wir für Sie tun?

  • Sattelverkauf – Sattelprobe

  • Sattelkontrolle

  • Satteländerung – Sattelanpassung

  • professionelle Beratung

Unsere Dienstleistungen bieten wir Ihnen vor Ort an. Unser mobiler Sattelservice spart Ihnen Zeit und Aufwand. Sie müssen ihre Pferde nicht extra verladen, um bei uns vor Ort die Sättel anzuprobieren. Wir suchen Sie vor Ort auf, wo sie entspannt und in gewohnter Umgebung unsere Sättel testen können, bzw. wir Ihre Sättel am Pferd direkt anpassen. Treffen Sie die richtige Entscheidung für Sie und Ihr Pferd! Wir bieten Ihnen eine komplexe Lösung aus einer Hand an: Mobiler Sattelservice, Sattelanpassung oder -Änderung und Sattelprobe werden für Sie optimal aufeinander abgestimmt. Der Schlüssel zu unserem Erfolg war immer die Ehrlichkeit sowie Loyalität in Verbindung mit fachlichem Wissen und Kompetenz.
Ihre Gesundheit und Sicherheit sowie die Ihres Pferdes stehen im Mittelpunkt unserer Tätigkeit.

Sattelverkauf und Sattelprobe

Unsere Sättel passen nicht nur für den Moment, sondern sie lassen sich gut anpassen und bearbeiten
– damit Sie lange Freude daran haben!

Zu Bosco´s Sättel

Ein Pferd verändert sich im Laufe der Zeit. Es nimmt – genau wie wir Menschen – zu oder ab, wird, je nach Training, muskulöser oder weniger muskulös. Sein Rücken verändert sich auch mit dem Alter, so dass es insbesondere bei junge Pferden wichtig ist, eine vorausschauende Entscheidung bezüglich des Sattels zu treffen.
Wir legen den Sattel nicht nur einfach auf den Pferderücken! Wir möchten ihn auch in Bewegung sehen. So erkennen wir, ob der Sattel sich den Pferdebewegungen optimal anpasst.
Wir möchten auch Sie im Sattel sehen! Wie fühlen Sie sich? Passt Ihnen der Sattel? Sitzen Sie an der richtigen Stelle des Pferderückens? Können Sie eine gute Verbindung über den Sattel aufbauen?

Wir begleiten Sie auf dem Weg, die optimale Kaufentscheidung zu treffen.
Vereinbaren Sie mit uns einen Termin!
Wir kommen zu Ihnen, mit genügend Zeit im Gepäck, damit Sie in Ruhe die richtige Entscheidung für sich und Ihr Pferd fällen können.

Wenn Sie einen Termin mit uns vereinbaren, brauchen wir im Vorfeld folgende Informationen:

– Alter des Pferdes
– Wie ist sein Rücken beschaffen?
– Hat es einen hohen Widerrist?
– Hat Ihr Pferd Rückenprobleme?

– Wie oft wird Ihr Pferd geritten? Wie intensiv wird es trainiert?
– Wie groß sind Sie als Reiter? Welche Sitzgröße haben Sie?

Nach dem Sattelkauf vergessen wir Sie dennoch nicht! Drei Monate nach dem Kauf kommen wir zur Nachkontrolle.
Diese sowie eine Nachpolsterung in den ersten sechs Monaten sind bei uns im Service enthalten und für Sie kostenlos.
Nur eine Änderung der Kammerweite ist für Sie mit Kosten verbunden, denn das heißt, dass Ihr Pferd sich verändert hat.

Sattelkontrolle

Viele Probleme mit Ihrem Pferd können auf
einen schlecht sitzenden Sattel zurückgeführt werden.
Daher empfehlen wir von Bosco Sattelservice Ihnen,
Ihren Sattel regelmäßig kontrollieren zu lassen.

Irgendetwas stimmt nicht! Als Pferdebesitzer merken Sie in der Regel sofort, wenn Ihr Pferd sich anders verhält oder bewegt. Läuft es verspannt, ist es in seinen Bewegungen eingeschränkt oder verweigert es sogar seine Mitarbeit? Viele Probleme mit Ihrem Pferd können auf einen schlecht sitzenden Sattel zurückgeführt werden. Daher empfehlen wir von Bosco Sattelservice Ihnen, Ihren Sattel regelmäßig kontrollieren zu lassen.

• bei jungen Pferden ca. alle drei Monate, je nach Trainingsintensität.
Gerade bei jungen Pferden verändert sich der Rücken schnell. Wenn Sie von vorne herein dafür Sorge tragen, dass der Rücken Ihres Pferdes gesund bleibt, können Sie Ihrem Pferd später viele Schmerzen ersparen und es auch noch bis in ein hohes Alter Gesund erhalten und reiten. Ein richtig sitzender Sattel ist ein Schlüssel zu diesem Glück!
• bei älteren Pferden ca. alle sechs Monate.
Bei ähnlich bleibender Beanspruchung ändert sich der Rücken bei einem ausgewachsenen, gefestigten Pferd nicht mehr so schnell. Es sei denn, das Training ändert sich: Das Pferd hat krankheitsbedingt eine längere Pause, seine Figur ändert sich oder die Art des Trainings führt zu einer veränderten Muskulatur. Manchmal sind es nur kleine, für Sie unsichtbare Veränderungen, die Auswirkungen auf den Sitz des Sattels haben. Daher ist auch im höheren Alter eine regelmäßige Kontrolle eine Voraussetzung dafür, den Rücken Ihres Pferdes zu schützen.

Wir von Bosco Sattelservice haben durch jahrzehntelange Erfahrung einen Blick und ein Gespür dafür, ob ein Sattel gut sitzt oder nicht. Wir schauen genau hin, ertasten und erfühlen, ob und wo der Sattel drückt. Manchmal sind es nur winzige Kleinigkeiten, die eine große Veränderung bewirken: ein wenig mehr Polster hier, oder etwas weniger dort, um die Sattelauflage zu verändern. Oder die Kammerweite wird ein klein wenig angepasst, um das Gewicht besser zu verteilen und den Druck von einer Stelle abzuleiten. Doch nicht nur der Rücken Ihres Pferdes ändert sich:
• Je nach Beanspruchung des Sattels nutzt sich dieser mit den Jahren natürlicherweise ab. Ein hochwertiger Sattel in der Regel weniger, als ein günstigeres Modell. Doch bei allen Sätteln wird früher oder später die Polsterung flacher. Der Sattel muss dann aufgepolstert oder komplett neu gepolstert werden. Auch das ist kein Problem für uns!

Sie als Reiter verändern sich. Dies kann vielerlei Ursachen haben: Sie verändern sich figürlich oder sie haben sich verletzt, so dass Ihre Sitzhaltung eine andere ist; oder durch Erfahrung und Sitzkorrektur verändern Sie Ihre Haltung beim Reiten. Plötzlich drückt der Sattel Sie oder Sie fühlen sich unwohl, haben weniger Halt oder weniger Verbindung zum Pferd. Oder Sie haben das Gefühl zu rutschen, in Ihren Bewegungen eingeschränkt zu sein, oder eine unnatürliche, verspannte Haltung einzunehmen. Auch dann lohnt es sich, genauer hinzuschauen. Oft lässt sich in diesen Fällen, auch mit kleinen Tricks wie Polsterung, verstellbaren Klettpauschen, Pads oder Lammfell, etwas ausrichten. Sprechen Sie uns an! Wir können Ihnen helfen und auch spezielle Hilfsmittel für Sie anfertigen.

Wir finden gemeinsam mit Ihnen eine gute Lösung!

Der Sattel ist beim Reiten das Bindeglied – die Verknüpfung zwischen Reiter und Pferd. Sie können von einem gut sitzenden Sattel erwarten, dass er Ihr Gewicht optimal auf dem Pferderücken verteilt, so dass Ihr Pferd sich locker und entspannt bewegen kann. Natürlich kann ein exzellent passender Sattel nicht eine ungenügende Bindung von Pferd und Reiter sowie falsche Reitweise kompensieren. Doch viele Probleme lassen sich durch einen passenden Sattel lösen oder vermeiden. Und dann finden wir gemeinsam mit Ihnen eine gute Lösung!

Satteländerung – Sattelanpassung

Unser besonderer Service an Sie ist unser mobiler Satteldienst:
Wir kommen zu Ihnen! In gewohnter Umgebung können Sie und Ihr Pferd uns ganz ohne Stress zeigen, wo „der Sattel drückt“.
Einfache Änderungen können wir dann direkt vor Ort vornehmen.
Sie können den angepassten Sattel sofort testen und wir können erkennen,
ob noch eine weitere Bearbeitung nötig ist.
So müssen Sie auf Ihren Sattel nicht verzichten!.

Was verändern wir an Ihrem Sattel?


• Die Kammerweite verstellen:
– Bei kalt verstellbaren Sätteln können wir dies direkt bei Ihnen vor Ort einstellen.
– Bei warm verstellbaren Sätteln ist dies nur in der Werkstatt möglich.
• Die Polsterung mit synthetisch Füllmaterial oder Schafswolle:
– Wenn der Sattel nicht richtig sitzt, können wir ihn um- oder aufpolstern.
– Bei manchen Sätteln ist eine komplette Neupolsterung nötig.
• Sattelstrippen reparieren:
– Wir reparieren Schäden an den Sattelstrippen, die zum Beispiel durch die tägliche Nutzung entstanden sind.
– Wir versetzen, tauschen oder ändern Sattelstrippen.
• Luftkissen einstellen
– Bei manchen Sätteln ist es möglich Luftkissen durch Polsterkissen zu ersetzen. Das bieten wir Ihnen gerne an.

Genauigkeit, Geduld und ein geschulter Blick!
Wir wissen genau, was wir tun,
wenn wir Ihren Sattel
genau auf den Rücken Ihres Pferdes anpassen.

bosco

Genauigkeit, Geduld und ein geschulter Blick! Wir wissen genau, was wir tun, wenn wir Ihren Sattel (wieder) genau auf den Rücken Ihres Pferdes anpassen. Denn wir wissen, wie es aussieht und sich anfühlt, wenn ein perfekt sitzender Sattel auf dem Rücken Ihres Pferdes liegt. Wir wissen, wie Ihr Pferd sich unter einem passenden Sattel bewegt. Und wir wissen, wie viel wohler Sie sich auf einem passenden Sattel fühlen. Manche Anpassungen nehmen natürlich mehr Zeit in Anspruch oder sind komplexer. In diesen Fällen nehmen wir Ihren Sattel mit in unsere Werkstatt und werden ihn dort fachmännisch anpassen. In der Regel kann dies etwa eine Woche dauern.Eine Anmerkung in eigener Sache: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich Reparaturen an Sätteln durchführen! 

Unsere Preise

Satteltermin beim Sattelkauf: 50; – €
(Beim Kauf eines neuen Sattels, entfallen die Kosten für den Satteltermin.)

Polsterkontrolle: 15; – 70; – € (je nach Aufwand)
Umpolsterung: 85; – €
Komplett Neupolsterung: 130; – €
Kammerweiteänderung: 80; – €

Anfahrtkosten:

bis 15 km:       5; – €
bis 30 km:     15; – €
bis 60 km:    30; – €
bis 100 km:  50; – €
bis 150 km:  80; – €
bis 200 km:100; – €
bis 250 km:130; – €

Haben Sie Fragen rund um Ihren Sattel?
Benötigen Sie eine fachmännische Meinung?
Möchten Sie einen neuen Sattel kaufen?
Oder Ihren alten Sattel anpassen?

Dann freuen wir uns auf Sie!

Treten Sie mit uns in Kontakt und vereinbaren Sie einen Termin!

Kontaktieren Sie uns!

Für eine Terminabsprache benötigen wir
folgende Daten von Ihnen:

 

  • Ihren Namen, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse
  • Ihre Anschrift oder die Stalladresse
  • Ihre Fragen, Wünsche und möglichen Probleme


Telefon: +49 (0)5034 2460768
Mail: sattelservice@bosco-sattel.de
Wir freuen uns auf Sie!

Da wir an einem Tag mehrere Kundentermine an verschiedenen Orten wahrnehmen, haben wir einen Zeitplan, an den wir uns im Kundeninteresse halten. Pünktlichkeit ist bei uns großgeschrieben. Wenn doch einmal etwas dazwischenkommt, melden wir uns rechtzeitig bei Ihnen. Wir bitten daher auch Sie, uns rechtzeitig zu informieren, wenn Sie Ihren Termin verschieben oder absagen müssen!

Benötigen weitere Reiter in Ihrem Stall eine Sattelprobe, Sattelkontrolle oder eine Beratung? Gerne bündeln wir Termine, insbesondere wenn der Anfahrtsweg für uns länger ist. In diesem Fall müssen wir jedoch genau wissen, um wie viele Kunden es sich handelt, damit wir unsere Zeit gut planen können. Unangekündigte Kunden können dann leider nicht betreut werden.
Damit wir mit unserer Arbeit sofort bei Ihnen starten können, bitten wir Sie, Ihr Pferd zu putzen und vorzubereiten, bevor wir eintreffen.